Jahreshauptversammlung 2021

Mit sechsmonatiger Verspätung haben wir am 25. August 2021 unsere Hauptversammlung in der Waldgaststätte Alten’s Ruh durchgeführt. Mehr als 40 Mitglieder waren gekommen, um sich über die Arbeit des Vorstandes und die Entwicklungen im “Corona-Jahr” zu informieren.

2020 war kein einfaches Jahr für Chöre. Auftritte wurden abgesagt und Proben waren für lange Zeit nicht möglich. Dennoch hat im Hintergrund viel stattgefunden – so wurden z.B. während des ersten Lockdowns gemeinsam Videos erstellt und sobald es wieder möglich war, haben wir in Kleinstgruppen geprobt oder das Angebot von Einzelstimmtrainings genutzt. Das ist neben den sehr aktiven Mitgliedern, auch unserem kreativen Chorleiter Matthias Schwieger. Er hat sich regelmäßig etwas einfallen lassen, um alle bei Laune zu halten.

Das Jahr 2020 wurde ebenfalls dazu genutzt, die Internetpräsenz des Vereins zu modernisieren, die inzwischen unter unserem neuen Namen „AufTakt Luthe“ zu finden ist. Der Prozess der Namensfindung für den Chor, der seit Ende 2019 als Pop- und Gospelchor zusammen mit dem ehemaligen Folklorechor als ein Chor agiert, wurde in diesem Jahr vorbereitet und in 2021 erfolgreich abgeschlossen.

Sigrid Harp wurde in der Hauptversammlung als erste Vorsitzende für die kommenden zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt. Monika Helbsing-Peter hat ihr Amt als zweite Vorsitzende zur Verfügung gestellt. Diese Position wird künftig von Gerda Budde wahrgenommen. Die bisher langjährige Schriftführerin Karin Papenburg hat ihr Amt in jüngere Hände übergeben. Jasmina Herbert ist nun neben der Gestaltung des Webseite auch als Schriftführerin tätig. Beide ausgeschiedenen Vorstandsfrauen wurden ganz besonders für ihre langjährige Tätigkeit mit einem kleinen Dankeschön geehrt. Abschließend wurden durch die Mitglieder Jürgen Teiwes und Wilfried Helbsing als Kassenprüfer für die nächsten beiden Jahre gewählt.

Für langjährige Mitgliedschaft im Verein wurden Monika Helbsing-Peter (10 Jahre, li), Brigitte Trittel (20 Jahre), Gerda Budde (25 Jahre, re), Siegrid Kanus (35 Jahre, 2.vl) sowie Gisela Kopsch (40 Jahre, 2.vr) geehrt.

Trotz der unsicheren Corona Lage planen wir für den 3. Advent 2021 unser traditionelles Adventskonzert. Die Proben dafür sind am 1. September 2021 gestartet. Spontanes mitmachen bei den Chorproben ist ausdrücklich erwünscht!

Ostergewinnspiel

Um unseren Mitgliedern die Osterzeit etwas zu versüßen, haben wir Anfang April eine digitale Ostereiersuche auf unserer Webseite veranstaltet. Alle Sänger*innen waren dazu eingeladen, sich durch die Seiten zu klicken und die versteckten Eier zu finden. Jedes Ei war mit einem Buchstaben versehen, die zusammen ein Lösungswort ergeben haben – unseren neuen Chornamen “AufTakt Luthe”.

Aus allen richtigen Einreichungen wurden per Zufall 3 Gewinner*innen ausgewählt. Unsere Schriftführerin Karin hat am 10. April eine kleine Runde gemacht und die Gewinne überreicht – 1x Los der Aktion Mensch; 1x 12 Bio Hühnereier aus der Bioland Gemüsediele in Blumenau und 1x 12 Schokoeier.

Die Zahl 12 ist übrigens durch das zu suchende Lösungswort entstanden, denn unser neuer Chorname “AufTakt Luthe” besteht aus genau 12 Buchstaben.

Jahreshauptversammlung am 19. Februar 2020

Neben den Berichten des Vorstands zum vergangenen Jahr wurden zwei Neuwahlen durchgeführt. Monika Helbsing-Peter wurde einstimmig als zweite Vorsitzende wieder gewählt. Als neue Schatzmeisterin wurde Brigitte Kruse gewählt.

Die Vorsitzende dankte Eckhard Augustin für seine zwölfjährige Tätigkeit als Schatzmeister des Vereins.

Ebenso wurde allen Helferinnen und Helfern im Rahmen dieser Versammlung ein herzliches Dankeschön ausgesprochen.

Renate Fischer wurde für ihre 10jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt.

Der neue Chorleiter Matthias Schwieger gibt einen ersten Ausblick auf die gemeinsame Arbeit mit dem Chor.

 Wir freuen uns auf ein gutes Chorjahr 2020!

Fotos: Harald Möller